Nach Sieg gegen Luxemburg nun auswärts in Pforzheim

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Mit einer gelungenen Heimpremiere fuhr die Mannschaft der Rudergesellschaft Heidelberg am 2. Spieltag der Rugby Bundesliga den weiten Sieg mit Bonuspunkt ein. 

RG-Heidelberg Kreis Rugby-Bundesliga Mannschaft 2019-20

Mit 43-15 wurde der RC Luxemburg nach etwas mühevollem Beginn am Ende deutlich geschlagen, leider verletzten sich jedoch Hintermannschaftsspieler Florian Wehrspann und Prop Jonathan Gogo bisweilen schwer und fallen längere Zeit aus. Für alle, die nicht dabei sein konnten hier noch einmal das Spiel in voller Länge:

Am kommenden Wochenende reist die Mannschaft der RGH zum TV Pforzheim in den Nordschwarzwald, die ihre erste Partie am grünen Tisch gewannen, sich am 2. Spieltag aber Meister SC 1880 Frankfurt 17-38 geschlagen geben mussten. 

Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen und wünschen viel Erfolg für die Partie, die bei Sportdeutschland.tv zudem live übertragen werden wird!